Der Grüffelo

Lehrplanrelevanz

    • Deutsch: Sprache als Mittel
      zur Kommunikation

    • Kunst/Werken: Umgang mit Kunstwerken
    • Sachunterricht: Leben in Gemeinschaft

Alter

    • ab 4 Jahre

Dauer

    • ca. 50 Minuten

Kosten

    • Spatzenwiese: 5,- € pro Zuschauer*in
    • Altes Theater: 7,- € pro Zuschauer*in

Der Grüffelo – für Kita und Grundschule

Als kleine Maus im Wald kann es unglaublich anstrengend sein. Erst will der Fuchs einen fressen und kaum ist man ihn entkommen, da wollen einem auch schon die Eule und die Schlange an den Pelz. Da muss man clever sein und sich etwas einfallen lassen.

In liebevoller Ausstattung und mit eigens für die Produktion entworfenen Figuren wird eine Geschichte von den unglaublichen Kräften erzählt, die die scheinbar Schwachen aufbringen können, die es sich trauen, nie den Mut zu verlieren.

Themen: Mut, Phantasie entdecken, Geschichten erfinden, seine Stärken kennenlernen, Puppenspiel

  • Deutsch: Sprache als Mittel zur Kommunikation und Information kennen und nutzen
  • Kunst/Werken: Kinder werken; Kinder gehen mit Kunstwerken um; Kinder erforschen und verarbeiten textile Materialien; Kinder nutzen Medien
  • Sachunterricht: Leben in Gemeinschaft; Materialien und ihre Eigenschaften
  • Religion: Mensch; Welt und Verantwortung

Information

  • Stück: Axel Scheffler und Julia Donaldson
  • Spielort: Altes Theater Ulm oder Spatzenwiese in der Ulmer Friedrichsau
  • Service: Vor- oder Nachbereitungen
Mitwirkende
Es spielen: Sina Baajour, Leonie Hassfeld, Markus Hummel
Regie: Sina Baajour
Bühnenbild: Günther Brendel
Musik: Markus "Widdle" Wirth
Figurenbauer: Oliver Köhler